Beitragsnachricht
 

Sicherheitsabfrage


Elke Neumann: Käsch in de Täsch

Super tolles Stück. Ich habe mich schlapp gelacht.

Warum Dimitri Alexandrow allerdings überall extra genannt wird, ist mir unverständlich.

Alle anderen Schauspieler sind bedeutend besser.


Samstag, 24. Oktober 2015
Eileen Kortum: Käsch in de Täsch

Ein super tolles, lustiges, verrücktes, gut geschriebenes und gut gespieltes Stück. Wer sich das entgehen lässt, ist selber schuld smile Ich nehme die 400km-Anreise in 2016 gerne noch mal auf mich, um es mir ein weiteres Mal - es wäre dann das dritte Mal (Premiere, am 17.10.15 und wohl im März 2016) anzusehen.

Kompliment an das ganze Team! Wir sind sehr froh, dass Dmitri  Alexandrov das Ensemble wieder unterstützt. So passt nun alles perfekt. 

Liebe Grüße 

Eileen 


Freitag, 23. Oktober 2015
Robert Schmidt: Käsch in de Täsch

Ein wirklich lustiges Stück. Ich habe selten so gelacht. Schade das die beiden Frauen sich bespucken müssen. Herr Miene (Dimitri Alexandrov) ist mit seinem lautem Geschrei, statt zu sprechen, kaum ertragbar. Zum Glück hat er eine kleine Rolle. Alle anderen begeisterten mich. 


Montag, 19. Oktober 2015
Jörg Söntgen: 1. Probe Käsch in de Täsch

Liebes Millowitsch-Team,

Ihr habt super gespielt, und die Nervosität vor dem "ersten Mal" war im Saal spürbar.

Aber gerade das, hat auch den Reiz ausgemacht.

Es ist ein wunderbar verschachteltes Stück und macht Spass.


Mittwoch, 14. Oktober 2015
Relaunch Millowitsch.de

Hallo lieber Besucher, die neue Webseite des Volkstheater Millowitsch ist seit heute online. Wir wünschen viel Spaß damit.


Dienstag, 22. September 2015
 
Powered by Phoca Guestbook